Kulturdenkmal 18. Amtsgericht
Station zurück:
 
zur Übersicht
Station weiter:

"Im Jahre 1891 ließ der bayrische Staat an der Kaiserstraße ein sogenanntes königlich bayerisches Amtsgericht und ein königlich bayerisches Rentamt errichten." [1]
Das Gebäude ist mit Bruchsteinmauerwerk im einfachen Renaissancestil erbaut.
Im Giebel erkennt man am Staatswappen die einstmalige Zugehörigkeit der Pfalz zu Bayern.
Letzte Änderung am 11.08.2017